Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:bc-348-p

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:bc-348-p [2019/06/22 21:42]
mb
de:bc-348-p [2019/07/04 07:21]
mb [Technische Unterlagen]
Zeile 44: Zeile 44:
 ===== Technisches Prinzip ===== ===== Technisches Prinzip =====
 {{:​images:​mil-usa-bc-348-gct-block.gif?​direct&​400|}}\\ ​ {{:​images:​mil-usa-bc-348-gct-block.gif?​direct&​400|}}\\ ​
-Der BC-348 in der Version **"​GCT"​** arbeitet als [[Einfachsuperhet]]:​ Das Antennensignal wird zunächst in zwei HF-Stufen verstärkt (V1,V2, je [[6K7]] (VT-86)), in der Mischstufe (V3, [[6J7]](VT-91)) wird es mit dem Signal des Empfangsoszillators (V4, [[6C5]] (VT-65)) auf die Zwischenfrequenz von 910 kHz umgesetzt. Nach drei ZF-Verstärkerstufen (V5 [[6K7]] (VT-86), V6 [[6F7]] (VT-70), V7 [[6B8]] (VT-93)) erfolgt die Demodulation im Diodensystem der V7. Eine [[41]] (VT-152) dient als NF-Endstufe,​ das zweite System der V6 [[6F7]] als Beat Frequency Oscillator für den [[A1|CW]]- und SSB-Empfang.+Der BC-348 in der Version **"​GCT"​** arbeitet als [[Einfachsuperhet]]:​ Das Antennensignal wird zunächst in zwei HF-Stufen verstärkt (V1,V2, je [[6K7]] (VT-86)), in der Mischstufe (V3, [[6J7]](VT-91)) wird es mit dem Signal des Empfangsoszillators (V4, [[6C5]] (VT-65)) auf die Zwischenfrequenz von 910 kHz umgesetzt. Nach drei ZF-Verstärkerstufen (V5 [[6K7]] (VT-86), V6 [[6F7]] (VT-70), V7 [[6B8]] (VT-93)) erfolgt die Demodulation im Diodensystem der V7. Eine [[41]] (VT-48) dient als NF-Endstufe,​ das zweite System der V6 [[6F7]] als Beat Frequency Oscillator für den [[A1|CW]]- und SSB-Empfang.
  
 ==== Röhrenbestückung ==== ==== Röhrenbestückung ====
-{{ :​images:​mil-usa-bc348-p-inside.jpg?​400|Radio Receiver BC-348-L}} V1, V2 (jeweils [[6K7]], HF-Vorstufen);​ V3 ([[6J7]], Mischstufe);​ V4 ([[6C5]], HF-Oszillator);​ V5 ([[6K7]], 1. ZF-Stufe); V6 ([[6F7]], 2. ZF-Stufe und BFO); V7 ([[6B8]], 3. ZF-Stufe und Detektor); V8 ([[41]], NF-Endstufe);​ Glimmstabilisator RCA 911 für die Oszillatorspannung.+{{ :​images:​mil-usa-bc348-p-inside.jpg?​400|Radio Receiver BC-348-P}} V1, V2 (jeweils [[6K7]], HF-Vorstufen);​ V3 ([[6J7]], Mischstufe);​ V4 ([[6C5]], HF-Oszillator);​ V5 ([[6K7]], 1. ZF-Stufe); V6 ([[6F7]], 2. ZF-Stufe und BFO); V7 ([[6B8]], 3. ZF-Stufe und Detektor); V8 ([[41]], NF-Endstufe);​ Glimmstabilisator RCA 911 für die Oszillatorspannung.
  
 ==== Entwicklung ==== ==== Entwicklung ====
Zeile 55: Zeile 55:
  
 ===== Technische Unterlagen ===== ===== Technische Unterlagen =====
 +  * {{ :​manuals:​to_08-10-119.pdf |Radio Receivers BC-348-E/​M/​P;​ TO 08-10-119; 1942}}
 ==== Weitere Informationen ==== ==== Weitere Informationen ====
   * [[http://​www.armyradio.wiki/​doku.php?​id=de:​bc-348|BC-348 auf www.armyradio.wiki]]   * [[http://​www.armyradio.wiki/​doku.php?​id=de:​bc-348|BC-348 auf www.armyradio.wiki]]
de/bc-348-p.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/04 07:21 von mb