Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:boatanchors_von_murphy

Röhrenempfänger von Murphy Radio

Welwyn Garden City, Hertfordsh., England.

Murphy Logo 1929 wurde die englische Firma Murphy Radio von Frank Murphy und E. J. Power gegründet; die Firma entwickelte sich rasch zu einem gewichtigen Produzenten von Heimradios mit zuletzt 2000 Mitarbeitern, F. Murphy kehrte dem Betrieb 1937 den Rücken.
Im zweiten Weltkrieg entwickelte und produzierte Murphy mit dem Wireless Set No.38 einen portablen kleinen Sendeempfänger, in der Folge fasste Murphy auch im kommerziell - militärischen Bereich Fuss und stellte den vorwiegend von der British Navy eingesetzten Empfänger B40 in verschiedenen Versionen her.
Nach den ersten Schritten bereits in der Vorkriegszeit erweiterte Murphy nach dem 2. Weltkrieg seine Palette auch auf Fernsehgeräte, und blieb bis in die siebziger Jahre im Geschäft.

Röhrenempfänger von Murphy Radio

B40A1948Einfachsuper640 kHz - 30,6 MHzAdmiralty Pattern 571401 / 57140A
B40Bca. 1949Einfachsuper640 kHz - 30,6 MHzAdmiralty Pattern 571402 / 57140B
B40Cca. 1949Einfachsuper640 kHz - 30,6 MHzAdmiralty Pattern 571403 / 57140C
B40Dca. 1950Einfachsuper640 kHz - 30,6 MHzAdmiralty Pattern 571404 / 57140D
B411946Einfachsuper15 - 700 kHzAdmiralty Pattern 57141C
62Bca. 1950Einfachsuper640 kHz - 30,6 MHzAdmiralty Pattern 571404 / 57140D
618ca. 1955Einfachsuper60 - 550 kHz; 1,5 - 30 MHzAdmiralty Pattern 100335
de/boatanchors_von_murphy.txt · Zuletzt geändert: 2018/09/02 20:48 von mb