Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:crf-320

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:crf-320 [2018/07/11 20:22]
mb angelegt
de:crf-320 [2018/07/15 13:16]
mb [Technische Unterlagen]
Zeile 1: Zeile 1:
-====== Sony CRF-320A ======+====== Sony CRF-320 ======
 Hergestellt von [[Sony, Corp.]], Tokyo. Hergestellt von [[Sony, Corp.]], Tokyo.
  
Zeile 12: Zeile 12:
   * [[Signalstärkeanzeige]]:​ [[S-Meter]]   * [[Signalstärkeanzeige]]:​ [[S-Meter]]
   * [[Signalbearbeitung]]:​ Preselektor,​ Noise Blanker, UKW Muting, UKW AFC   * [[Signalbearbeitung]]:​ Preselektor,​ Noise Blanker, UKW Muting, UKW AFC
-  * [[Ausstattung]]: ​Digitaluhr, Timer+  * [[Ausstattung]]: ​elektromechan. Uhr, Timer
   * [[Empfindlichkeit]]:​ [[A3|AM (A3)]] 1 μV, [[SSB]] 0,3 μV; [[Selektivität]]:​ AM 10/16 kHz, 4,4/8 kHz, SSB 2,0/3,4 kHz (-6/-60 dB)   * [[Empfindlichkeit]]:​ [[A3|AM (A3)]] 1 μV, [[SSB]] 0,3 μV; [[Selektivität]]:​ AM 10/16 kHz, 4,4/8 kHz, SSB 2,0/3,4 kHz (-6/-60 dB)
  
Zeile 28: Zeile 28:
 Der mit Batterien 13 kg schwere Kofferempfänger präsentiert sich in einem anthrazitfarbenen Kunststoffgehäuse,​ er ist oben mit einem stabilen Traggriff, mit Seitengriffen mit Frontplattenschutz und einem Schutzdeckel für den Transport ausgestattet. Mit seinen 45 x 31 x 21 cm ist der Empfänger gerade noch trag-bar, kann aber als Stationsempfänger mit gut angepassten Teleskopantennen und Batteriebetrieb netzunabhängig betrieben werden. Der mit Batterien 13 kg schwere Kofferempfänger präsentiert sich in einem anthrazitfarbenen Kunststoffgehäuse,​ er ist oben mit einem stabilen Traggriff, mit Seitengriffen mit Frontplattenschutz und einem Schutzdeckel für den Transport ausgestattet. Mit seinen 45 x 31 x 21 cm ist der Empfänger gerade noch trag-bar, kann aber als Stationsempfänger mit gut angepassten Teleskopantennen und Batteriebetrieb netzunabhängig betrieben werden.
  
-Auf der **Frontplatte** findet sich links oben eine Weltzeituhr,​ die Timerbetrieb erlaubt, ​bei den älteren ​Modellen ​elektrisch, bei den neueren als Digitaluhr ausgeführt. Darunter die beiden Halbrundskalen für UKW-FM und Lang- / Mittelwelle,​ in diesen Bereichen wird die Frequenz nicht digital angezeigt. Unterhalb der FM-Skala sind die Schalter zum Ausschalten der automatischen Stummschaltung und der AFC beim UKW-Empfang.+Auf der **Frontplatte** findet sich links oben eine Weltzeituhr,​ die Timerbetrieb erlaubt, ​beim älteren ​Modell CRF-320 ​elektrisch, bei dem neueren ​[[CRF-320A]] ​als Digitaluhr ausgeführt. Darunter die beiden Halbrundskalen für UKW-FM und Lang- / Mittelwelle,​ in diesen Bereichen wird die Frequenz nicht digital angezeigt. Unterhalb der FM-Skala sind die Schalter zum Ausschalten der automatischen Stummschaltung und der AFC beim UKW-Empfang.
  
 {{ :​images:​sony-crf-320-frequenz-switch.jpg?​300|Sony CRF-320}} In der mittleren Reihe unter dem nicht kalibrierten S-Meter die Betriebartenschalter und die Bandumschaltung. Rechts auf der Frontplatte zuoberst die Bereichswähler für die Zehn- und Ein-MHZ-Schritte des in 30 1 MHz-Segmente aufgeteilten Kurzwellenbereichs,​ darunter der prächtige griffige Hauptabstimmknopf,​ an einer Halbrundskala kann die empfangene Frequenz auch analog auf ca. 1 kHz genau abgelesen werden. Rechts neben dem Abstimmknopf der mit '​Antenna tuning'​ bezeichnete Preselektor,​ dessen Einstellung erst über ein gutes Empfangsergebnis entscheidet. Darunter findet sich der Schalter für den Störaustaster,​ der gegen das in den 80er Jahren aktive (russische) Überhorizontradar und Zündstörungen wirkt, und die HF-Verstärkungsregelung "RF Gain". {{ :​images:​sony-crf-320-frequenz-switch.jpg?​300|Sony CRF-320}} In der mittleren Reihe unter dem nicht kalibrierten S-Meter die Betriebartenschalter und die Bandumschaltung. Rechts auf der Frontplatte zuoberst die Bereichswähler für die Zehn- und Ein-MHZ-Schritte des in 30 1 MHz-Segmente aufgeteilten Kurzwellenbereichs,​ darunter der prächtige griffige Hauptabstimmknopf,​ an einer Halbrundskala kann die empfangene Frequenz auch analog auf ca. 1 kHz genau abgelesen werden. Rechts neben dem Abstimmknopf der mit '​Antenna tuning'​ bezeichnete Preselektor,​ dessen Einstellung erst über ein gutes Empfangsergebnis entscheidet. Darunter findet sich der Schalter für den Störaustaster,​ der gegen das in den 80er Jahren aktive (russische) Überhorizontradar und Zündstörungen wirkt, und die HF-Verstärkungsregelung "RF Gain".
Zeile 52: Zeile 52:
  
 ===== Technische Unterlagen ===== ===== Technische Unterlagen =====
 +  * {{ :​manuals:​sony-crf-320-users-manual-d-sp.pdf |Sony CRF-320 Bedienungsanleitung;​ d, sp}} 
 +  * {{ :​manuals:​sony-crf-320-users-manual-e-f.pdf |Sony CRF-320 Operation Instructions;​ e, f}}
  
 ==== Entwicklung ==== ==== Entwicklung ====
de/crf-320.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/15 13:16 von mb