Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:e-628

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen RevisionVorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:e-628 [2018/08/27 10:29] mbde:e-628 [2018/08/27 11:14] (aktuell) mb
Zeile 9: Zeile 9:
   * [[Betriebsarten]]: [[A3|AM (A3)]], [[F3|FM (F3)]]   * [[Betriebsarten]]: [[A3|AM (A3)]], [[F3|FM (F3)]]
   * [[Frequenzbereich]]: 20 - 180 MHz in sechs Bereichen (20 - 29 MHz / 29 - 42 MHz / 42 - 61 MHz / 61 - 85 MHz / 85 - 122 MHz / 122 - 180 MHz)   * [[Frequenzbereich]]: 20 - 180 MHz in sechs Bereichen (20 - 29 MHz / 29 - 42 MHz / 42 - 61 MHz / 61 - 85 MHz / 85 - 122 MHz / 122 - 180 MHz)
-  * [[Frequenzanzeige]]: Analogskala, [[Tommeltuner]]+  * [[Frequenzanzeige]]: Analogskala, [[Trommeltuner]]
   * [[Frequenzspeicher]]: keine   * [[Frequenzspeicher]]: keine
   * [[Signalstärkeanzeige]]: [[S-Meter]]   * [[Signalstärkeanzeige]]: [[S-Meter]]
-  * [[Signalbearbeitung]]: +  * [[Signalbearbeitung]]: [[AGC]], [[Deemphasis]] 0, 75, 280 μsec, [[Squelch]]
   * [[Ausstattung]]: [[Borduhr|Stationsuhr]]   * [[Ausstattung]]: [[Borduhr|Stationsuhr]]
   * [[Empfindlichkeit]]: [[A3|AM (A3)]] <2 μV 20 - 100 MHz, <5 μV 100 - 180 MHz / [[Selektivität]]: 8 / 25 / 75 kHz   * [[Empfindlichkeit]]: [[A3|AM (A3)]] <2 μV 20 - 100 MHz, <5 μV 100 - 180 MHz / [[Selektivität]]: 8 / 25 / 75 kHz
Zeile 19: Zeile 19:
 {{ :images:autophon-e627-z627.jpg?direct&200|Zerhackerspeisegerät Z-627}} {{ :images:autophon-e627-z627.jpg?direct&200|Zerhackerspeisegerät Z-627}}
   * [[Netzbetrieb]]: 110, 125, 145, **220** und 250 V   * [[Netzbetrieb]]: 110, 125, 145, **220** und 250 V
-  * [[Akku / Batteriebetrieb]]: 6 resp. 12 V mit Zerhackerspeisegerät **[[Z-627]]/1**; für die unterschiedlichen Akkuspannungen können die beiden Röhrenheizkreise parallel oder in Serie geschaltet werden.+  * [[Akku / Batteriebetrieb]]: 6 resp. 12 V mit Zerhackerspeisegerät **[[http://www.armyradio.wiki/doku.php?id=de:z-627|Z-627]]**; für die unterschiedlichen Akkuspannungen können die beiden Röhrenheizkreise parallel oder in Serie geschaltet werden.
  
 ==== Dimensionen ==== ==== Dimensionen ====
Zeile 43: Zeile 43:
 Zum UKW - Rundfunkempfang soll der Empfindlichkeitsregler auf Maximum "10" stehen, die automatische Schwundregelung AVC / "Antifading" ist eingeschaltet, die Rauschsperre auf O. Im Bereich 85 - 122 MHz geht's im UKW - Bereich auf Wellenjagd. Die korrekte Betriebsart ist FM, die Bandbreite 75 kHz, der Deemphasisregler sollte auf 75 μs stehen. FM-Sender senden die hohen Frequenzbereiche mit erhöhtem Pegel (Pre-Emphasis), um den natürlichen Klangeindruck wieder herzustellen, wird im Empfänger diese Höhenanhebung wieder rückgängig gemacht. Zum UKW - Rundfunkempfang soll der Empfindlichkeitsregler auf Maximum "10" stehen, die automatische Schwundregelung AVC / "Antifading" ist eingeschaltet, die Rauschsperre auf O. Im Bereich 85 - 122 MHz geht's im UKW - Bereich auf Wellenjagd. Die korrekte Betriebsart ist FM, die Bandbreite 75 kHz, der Deemphasisregler sollte auf 75 μs stehen. FM-Sender senden die hohen Frequenzbereiche mit erhöhtem Pegel (Pre-Emphasis), um den natürlichen Klangeindruck wieder herzustellen, wird im Empfänger diese Höhenanhebung wieder rückgängig gemacht.
 Für den Empfang militärischer / kommerzieller Kommunikation in Schmalband-FM kann die Bandbreite auf 75 kHz vermindert und die Deemphasis auf 280 μsec eingestellt werden.\\  Für den Empfang militärischer / kommerzieller Kommunikation in Schmalband-FM kann die Bandbreite auf 75 kHz vermindert und die Deemphasis auf 280 μsec eingestellt werden.\\ 
-Im Flugfunkbereich 118 - 136 MHz wird Amplitudenmodulation eingesetzt, also auf AM umschalten, um das Wetter von Zürich - Kloten zu hören.+Im Flugfunkbereich 118 - 136 MHz wird Amplitudenmodulation eingesetzt, also auf AM umschalten, um den Wetterbericht von Zürich - Kloten zu hören.
  
 ===== Technisches Prinzip ===== ===== Technisches Prinzip =====
Zeile 66: Zeile 66:
  
 ===== Technische Unterlagen ===== ===== Technische Unterlagen =====
-  * {{ :manuals:e-628-autophon-manual.pdf |Beschreibung zur VHF-Empfangsanlage E-628, Autophon AG}} +  * {{ :manuals:autophon-e628-manual.pdf |Beschreibung zur VHF-Empfangsanlage E-628, Autophon AG}} 
-  * {{ :manuals:e-628-autophon-revisionsanleitung.pdf |Revisionsanleitung zur VHF-Empfangsanlage E-628, Autophon AG}}+  * {{ :manuals:autophon-e628-revisionsanleitung.pdf |Revisionsanleitung zur VHF-Empfangsanlage E-628, Autophon AG}}
  
 ==== Weitere Informationen ==== ==== Weitere Informationen ====
de/e-628.txt · Zuletzt geändert: 2018/08/27 11:14 von mb