Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:e863

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:e863 [2018/10/06 13:37]
mb angelegt
de:e863 [2021/01/31 13:49] (aktuell)
mb
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Telefunken E 863 KW/2 ====== ====== Telefunken E 863 KW/2 ======
-**Telefunken E 863 Kw/​2** ​resp. **Kurzwellen - Weitverkehrsempfangsanlage Transradio 21**; hergestellt von [[Telefunken|Telefunken AG, Ulm]].+**Telefunken E 863 Kw/2**, Komponente der **Kurzwellen - Weitverkehrsempfangsanlage Transradio 21**; hergestellt von [[Telefunken|Telefunken AG, Ulm]].
  
 Der E 863 Kw/2 entstand in den siebziger Jahren, es handelt sich um einen modular aufgebauten in Transistortechnik ausgeführten Such- & Überwachungsempfänger,​ der vornehmlich bei der Deutschen Bundeswehr und Marine zum Einsatz kam. Der E 863 Kw/2 entstand in den siebziger Jahren, es handelt sich um einen modular aufgebauten in Transistortechnik ausgeführten Such- & Überwachungsempfänger,​ der vornehmlich bei der Deutschen Bundeswehr und Marine zum Einsatz kam.
  
-Der Empfänger war Kernstück der **Kurzwellen - Weitverkehrsempfangsanlage Transradio 21** und wurde unter der Bezeichnung [[http://​www.armyradio.wiki/​doku.php?​id=de:​e-653|E-653]] bei der Schweizer Armee im Botschaftsfunk eingesetzt.+Der Empfänger war Kernstück der **Kurzwellen - Weitverkehrsempfangsanlage Transradio 21** und wurde unter der Bezeichnung [[http://​www.armyradio.wiki/​doku.php?​id=de:​e-653|E-653]] bei der Schweizer Armee im Botschaftsfunk eingesetzt. Die Telefunkenanlage war als [[Transradio|Transradio 11 - 26]] in verschiedenen Konfigurationen lieferbar.
  
 +{{:​images:​telefunken-e863.jpg?​600|Telefunken E 863 Kw}}
 ===== Technische Daten ===== ===== Technische Daten =====
   * [[Prinzip]]:​ [[Einfachsuperhet]],​ [[ZF]] 525 kHz   * [[Prinzip]]:​ [[Einfachsuperhet]],​ [[ZF]] 525 kHz
Zeile 26: Zeile 27:
  
 ==== Zubehör ==== ==== Zubehör ====
- +  * TG 455 Telegraphiegerät,​ FSK- Funkfernschreib - Demodulator 
 +  * SG 455 Sichtgerätm zu Darstellung der Mark und Space- Signale 
 +  * AD 455 Antennen- Diversitygerät ​
  
 ---- ----
 +{{:​images:​telefunken-e863-front.jpg?​600|Telefunken E 863 Kw}}
 ===== Bedienung ===== ===== Bedienung =====
 Das Gerät existiert in der normalen Tischversion sowie als Spezialversion in einem etwas grösseren Gehäuse mit integriertem Betriebsstundenzähler,​ Temperaturüberwachung und Umwälzlüfter. In Kombination mit einem FSK-Demodulator und weiterem Zubehör ist das Gerät Bestandteil der Telefunken Weitverkehrsempfangsanlagen Transradio 21 bis 26. Das Gerät existiert in der normalen Tischversion sowie als Spezialversion in einem etwas grösseren Gehäuse mit integriertem Betriebsstundenzähler,​ Temperaturüberwachung und Umwälzlüfter. In Kombination mit einem FSK-Demodulator und weiterem Zubehör ist das Gerät Bestandteil der Telefunken Weitverkehrsempfangsanlagen Transradio 21 bis 26.
Zeile 57: Zeile 60:
 Der Telefunken E 863 Kw/2 und der abgesehen von der Rastfunktion mit 100 Hz- Schritten sehr ähnliche E-724 Kw/2 sind im Vergleich mit anderen Boatanchors recht kompakte volltransistorisierte Betriebsempfänger,​ die anspruchsvollen Empfang von Kurzwellen-Auslandsdiensten,​ Amateuren und vor allem Funkdiensten erlauben. Die Spezialversion im Zusatzgehäuse mit Lüfter und Betriebsstundenzähler bringt dann schon wieder einige Kilogramm mehr auf die Waage und erweitert die Empfangsmöglichkeiten nicht. Mit seinem charakteristischen Äusseren ist der E 863 ein vom Sammler gern gesehenes Gerät. Der Telefunken E 863 Kw/2 und der abgesehen von der Rastfunktion mit 100 Hz- Schritten sehr ähnliche E-724 Kw/2 sind im Vergleich mit anderen Boatanchors recht kompakte volltransistorisierte Betriebsempfänger,​ die anspruchsvollen Empfang von Kurzwellen-Auslandsdiensten,​ Amateuren und vor allem Funkdiensten erlauben. Die Spezialversion im Zusatzgehäuse mit Lüfter und Betriebsstundenzähler bringt dann schon wieder einige Kilogramm mehr auf die Waage und erweitert die Empfangsmöglichkeiten nicht. Mit seinem charakteristischen Äusseren ist der E 863 ein vom Sammler gern gesehenes Gerät.
  
-Eichvorgang:​ eine Eichung des Geräts wurde alle 4 Wochen empfohlen, bei zwei Stunden vorgeheiztem Gerät wird der Einschub nach Lösen der 4 Befestigungsschrauben 10 cm aus dem Gehäuse gezogen, rechts wird hinter der Frontplatte eine Hilfsskala und die auf einem Schildchen individuell für jedes Gerät vorgeschriebene Eichfrequenz sichtbar.+{{ :​images:​telefunken-e863-eichen.jpg?​300|Telefunken E 863 Kw: Eichvorschrift}} ​Eichvorgang:​ eine Eichung des Geräts wurde alle 4 Wochen empfohlen, bei zwei Stunden vorgeheiztem Gerät wird der Einschub nach Lösen der 4 Befestigungsschrauben 10 cm aus dem Gehäuse gezogen, rechts wird hinter der Frontplatte eine Hilfsskala und die auf einem Schildchen individuell für jedes Gerät vorgeschriebene Eichfrequenz sichtbar.
  
 Im Bereich 1,50-3,48 MHz und mit auf 0 stehendem Feinabstimmknopf wird die Hauptabstimmung an den linken Anschlag gedreht. An der Hilfsskala (4) steht die rote Marke unter dem Zeiger. Der Drehknopf ABSTIMMUNG wird gezogen und nach rechts gedreht, bis die grüne Marke der Eichskala genau unter dem Zeiger steht. Mit einem Schraubendreher wird R1 (2) verstellt, bis die Frequenzanzeige den für den individuellen Empfänger vorgeschriebenen Wert fEich (5) anzeigt. Nun kann der Einschub ins Gehäuse zurückgeschoben und mit den Schrauben gesichert werden. Im Bereich 1,50-3,48 MHz und mit auf 0 stehendem Feinabstimmknopf wird die Hauptabstimmung an den linken Anschlag gedreht. An der Hilfsskala (4) steht die rote Marke unter dem Zeiger. Der Drehknopf ABSTIMMUNG wird gezogen und nach rechts gedreht, bis die grüne Marke der Eichskala genau unter dem Zeiger steht. Mit einem Schraubendreher wird R1 (2) verstellt, bis die Frequenzanzeige den für den individuellen Empfänger vorgeschriebenen Wert fEich (5) anzeigt. Nun kann der Einschub ins Gehäuse zurückgeschoben und mit den Schrauben gesichert werden.
Zeile 68: Zeile 71:
  
 ===== Technische Unterlagen ===== ===== Technische Unterlagen =====
 +  * {{ :​manuals:​telefunken-transradio-21.pdf |Beschreibung AEG-Telefunken Weitverkehrsanlage Transradio 21}} 
 +  * [[http://​www.armyradio.wiki/​lib/​exe/​fetch.php?​media=manuals:​e-653-telefunken-e863_kw2.pdf|Telefunken E863 Kw/2, Technisches Handbuch]]
 ==== Entwicklung ==== ==== Entwicklung ====
 {{gallery>:​images?​telefunken-e863*.jpg&​0&​80x80&​lightbox&​showtitle&​titlesort}} {{gallery>:​images?​telefunken-e863*.jpg&​0&​80x80&​lightbox&​showtitle&​titlesort}}
 ==== Weitere Informationen ==== ==== Weitere Informationen ====
   * [[https://​www.radiomuseum.org/​r/​telefunken_e863_kw2e863kw.html|Telefunken E 863 Kw auf der Website von www.radiomuseum.org]]   * [[https://​www.radiomuseum.org/​r/​telefunken_e863_kw2e863kw.html|Telefunken E 863 Kw auf der Website von www.radiomuseum.org]]
de/e863.1538825822.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/10/06 13:37 von mb