Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:ek071

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

de:ek071 [2018/10/04 21:03]
mb angelegt
de:ek071 [2018/10/04 21:27] (aktuell)
mb
Zeile 4: Zeile 4:
 Parallel zum durchstimmbaren Allwellenempfänger [[EK070]] brachte Rohde & Schwarz 1979 den EK071 auf den Markt, für den Festfrequenzbetrieb ausgelegt wird die Empfangsfrequenz mittels BCD-Schalter eingestellt,​ 50 Frequenzen können netzausfallsicher gespeichert werden. Parallel zum durchstimmbaren Allwellenempfänger [[EK070]] brachte Rohde & Schwarz 1979 den EK071 auf den Markt, für den Festfrequenzbetrieb ausgelegt wird die Empfangsfrequenz mittels BCD-Schalter eingestellt,​ 50 Frequenzen können netzausfallsicher gespeichert werden.
  
 +{{:​images:​rohde-schwarz-ek071.jpg?​600|Rohde & Schwarz EK 071}}
 ===== Technische Daten ===== ===== Technische Daten =====
   * [[Prinzip]]:​ [[Doppelsuperhet]],​ [[ZF]] 81,4 MHz / 1400 kHz   * [[Prinzip]]:​ [[Doppelsuperhet]],​ [[ZF]] 81,4 MHz / 1400 kHz
Zeile 24: Zeile 25:
  
 ---- ----
 +{{:​images:​rohde-schwarz-ek071-b.jpg?​600|Rohde & Schwarz EK 071}}
 ===== Bedienung ===== ===== Bedienung =====
 Der Rohde & Schwarz EK 071 wurde im Tischgehäuse oder als 19 Zoll- Rackeinschub angeboten, er misst als Rackgerät 48,3 x 13,2 x 51,5 cm und bringt 23 kg auf die Waage. Der Rohde & Schwarz EK 071 wurde im Tischgehäuse oder als 19 Zoll- Rackeinschub angeboten, er misst als Rackgerät 48,3 x 13,2 x 51,5 cm und bringt 23 kg auf die Waage.
Zeile 44: Zeile 45:
 Der EK 071 ist ähnlich wie der EK 070 ist ein hervorragender einsatzbarer Allwellenempfänger,​ der bereits in der Standardbestückung sämtliche üblichen Betriebsarten abdeckt, allerdings eignet er sich aufgrund der Abstimmung mit den BCD-Schaltern und dem fehlenden Abstimmknopf weit besser für den Festfrequenz- als für den Suchempfang. Der EK 071 ist ähnlich wie der EK 070 ist ein hervorragender einsatzbarer Allwellenempfänger,​ der bereits in der Standardbestückung sämtliche üblichen Betriebsarten abdeckt, allerdings eignet er sich aufgrund der Abstimmung mit den BCD-Schaltern und dem fehlenden Abstimmknopf weit besser für den Festfrequenz- als für den Suchempfang.
  
-Die Stabilität des EK 071 ist ist hervorragend,​ an der Empfindlichkeit ist ebenfalls nichts auszusetzen und die übliche ZF-Filterauswahl für praktisch alle Situationen passend; das Gerät war auch mit verschiedenen Spezialfiltern für spezielle Aufgaben lieferbar oder je nach Einsatzzweck mit mit abgespeckter Bestückung in Betrieb, vor dem Kauf lohnt es sich, die eingebauten Optionen abzuchecken.+{{ :​images:​rohde-schwarz-ek071-back.jpg?​400|Rohde & Schwarz EK 071}} Die Stabilität des EK 071 ist ist hervorragend,​ an der Empfindlichkeit ist ebenfalls nichts auszusetzen und die übliche ZF-Filterauswahl für praktisch alle Situationen passend; das Gerät war auch mit verschiedenen Spezialfiltern für spezielle Aufgaben lieferbar oder je nach Einsatzzweck mit mit abgespeckter Bestückung in Betrieb, vor dem Kauf lohnt es sich, die eingebauten Optionen abzuchecken.
  
 An den Preisen auf dem Gebrauchtgerätemarkt spiegelt sich wider, dass der [[EK070]], welcher sich besser für den Suchbetrieb auf den Bändern eignet, seltener angeboten wird und der EK071 in der Regel zu einem niedrigeren Preis gehandelt wird, wenn man bei [[Rohde & Schwarz]] überhaupt je einmal von "​preisgünstig"​ die Rede sein kann. An den Preisen auf dem Gebrauchtgerätemarkt spiegelt sich wider, dass der [[EK070]], welcher sich besser für den Suchbetrieb auf den Bändern eignet, seltener angeboten wird und der EK071 in der Regel zu einem niedrigeren Preis gehandelt wird, wenn man bei [[Rohde & Schwarz]] überhaupt je einmal von "​preisgünstig"​ die Rede sein kann.
de/ek071.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/04 21:27 von mb