Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:frequenzanzeige

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

de:frequenzanzeige [2018/07/04 23:01]
mboesch angelegt
de:frequenzanzeige [2018/07/05 08:09] (aktuell)
mboesch
Zeile 20: Zeile 20:
   * **Nixieröhren**:​ die Frequenz wird auf Nixieröhren angezeigt, in denen Leuchtfäden für alle Ziffern von 0 - 9 direkt angesteuert werden, meist orange-gelblich leuchtend, hoher Energiebedarf,​ die Nixieröhren verschleissen.   * **Nixieröhren**:​ die Frequenz wird auf Nixieröhren angezeigt, in denen Leuchtfäden für alle Ziffern von 0 - 9 direkt angesteuert werden, meist orange-gelblich leuchtend, hoher Energiebedarf,​ die Nixieröhren verschleissen.
   * **Fluoreszenzanzeige**:​ die Frequenz wird auf Fluoreszenzröhren angezeigt, blau - grünlich leuchtend, hoher Energiebedarf,​ relativ gute Ablesemöglichkeit.   * **Fluoreszenzanzeige**:​ die Frequenz wird auf Fluoreszenzröhren angezeigt, blau - grünlich leuchtend, hoher Energiebedarf,​ relativ gute Ablesemöglichkeit.
-  * **LED-Anzeige** +  * **LED-Anzeige**: die Frequenzen werden mit LED-Siebensegmentanzeigen dargestellt,​ teils gibt es auch alphanumerische Informationen zur Betriebsart oder Filterwahl. Die roten oder gelegentlich gelben oder grünen Zahlen können schwer ablesbar sein, wenn Licht aufs Display fällt. Der Energiebedarf ist mittelhoch. 
-  * **LCD-Anzeige** +  * **LCD-Anzeige**: Flüssigkeitskristallanzeigen,​ teils als Siebensegment-Zahlenanzeigen,​ teils in Form von Sondersymbolen (schmales <> weites ZF-Filter, etc.), teils in Form von Punktmatrixanzeigen,​ sind universell verwendbar und kommen in den Empfängern der letzten Generation meistens zum Einsatz. Die benötigen wenig Energie (schon beim Anlegen einer Steuerspannung formieren sich die Flüssigkristalle zu einem erkennbaren Symbol), sind aber nicht selbstleuchtend,​ sondern benötigen meist eine Hintergrundbeleuchtung oder einen reflektierenden Hintergrund,​ was den minimalen Energiebedarf etwas in die Höhe treibt. 
-  * **Punktmatrixdisplay**,​ beispielsweise TFT-Display+  * **Punktmatrixdisplay**,​ beispielsweise TFT-Display: die Anzeigetechnologie der modernen Smartphones erlaubt mehrfarbige Darstellungen von Frequenz, Betriebsart,​ Bandbelegung (Wassserfalldisplay) und sogar die Darstellung von Fernsehbildern;​ zum Einsatz kommt sie u.a. bei semiprofessionellen Empfängern der letzten Generation. 
 +  * **Blackbox**-Geräte:​ die gesamte Empfängerelektronik ist in einem Gehäuse praktisch ohne Bedien- und Anzeigeelemente untergebracht und die gesamte Steuerung erfolgt durch einen angeschlossenen Computer. Den Anzeigeoptionen ist quasi keine Grenze gesetzt, durch den Energiebedarf ds angeschlossenen (Notebook-)Computers ist der Energiebedarf beispielsweise bei Mobilbetrieb weiterhin ein limitierender Faktor.
de/frequenzanzeige.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/05 08:09 von mboesch