Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:galaxy_mesa_4000

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

de:galaxy_mesa_4000 [2018/07/27 07:24] (aktuell)
mb angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Nordmende Galaxy Mesa 4000 ======
 +Hergestellt von [[Nordmende]],​ Bremen; Chassis 2.110 A/J resp. 772.110A/J
  
 +In den siebziger Jahren hatte Nordmende eine ganze Reihe kurzwellentauglicher Kofferradios im Angebot, die Modellpalette ging vom [[Galaxy Mesa 2000]], der nur des gespreizte 49 m-Band empfing, bis zum UKW-Stereo-tauglichen mit Trommeltuner versehenen [[Galaxy Mesa 9000st|Galaxy Mesa 9000 ST]].
 +
 +{{:​images:​nordmende-galaxy-mesa4000-front.jpg?​direct&​600|Nordmende Galaxy Mesa 4000}}
 +===== Technische Daten =====
 +  * [[Prinzip]]:​ [[Einfachsuperhet]],​ [[ZF]] 460 kHz / FM 10,7 MHz
 +  * [[Betriebsarten]]:​ [[A3|AM (A3)]], [[F3|FM (F3)]]
 +  * [[Frequenzbereich]]:​ UKW, LW, MW, 3 x KW (49 m, 19 m; 7 - 18 MHz)
 +  * [[Frequenzanzeige]]:​ Analogskala
 +  * [[Frequenzspeicher]]:​ keine
 +  * [[Signalstärkeanzeige]]:​ keine
 +  * [[Signalbearbeitung]]: ​
 +  * [[Ausstattung]]: ​
 +  * [[Empfindlichkeit]]:​ [[A3|AM (A3)]] / [[Selektivität]]: ​ kHz (-6/-60 dB)
 +
 +==== Stromversorgung ====
 +  * [[Netzbetrieb]]:​ 127, 220 V mit Netzanschlussgerät TN178
 +  * [[Akku / Batteriebetrieb]]:​ 2 x 4,5 V ([[TL-Batterie]])
 +
 +==== Dimensionen ====
 +  *    348 x 192 x 81 mm, Gewicht 2,5 kg
 +
 +==== Zubehör ====
 +
 +===== Bedienung =====
 +Der Nordmende Galaxy Mesa 4000 (ähnlich auch die in den folgenden Jahren erschienenen Varianten 4400 und 4404) ist ein mit Netzanschluss versehener Kofferempfänger,​ der neben den üblichen LMKU noch zwei über zwei gespreizte Kurzwellenbänder verfügt. Der kleine Bruder, der [[Galaxy Mesa 2000]] deckt im Kurzwellenbereich nur das 49m-Band ab.
 +
 +Der oben mit einem Handgriff versehene Galaxy Mesa 4000 bringt 2,5 kg auf die Waage, er misst 35 x 19 x 8 cm (bxhxt), Lautsprecher und Skala finden sich hier im Gegensatz zum älteren Globetrotter auf der Frontseite.
 +
 +Der Deckel für das Batteriefach findet sich an der Unterseite des Geräts. Der Galaxy Mesa kann über einen Adapter mit zwei 4,​5V-Taschenlampenbatterien betrieben werden, auch das Netzkabel für 220 V-Betrieb findet im Batteriefach Platz.
 +
 +An der Geräteoberseite finden sich die Tasten für die Wellenbereiche,​ die grosse rote Taste schaltet den Empfänger ein.\\ ​
 +Die Frontplatte wird dominiert vom grossen 2 Watt - Lautsprecher zur Linken und der Skala zur rechten. Das Gerät deckt das über die Skalenhöhe gespreizte 49 m-Band für Europaverbindungen (K3), das 19 m-Band für internationale Empfänge (K2) und ungespreizt den Bereich von 7 - 18 MHz (K1) ab, im letzteren Bereich lassen sich aufgrund der geringen Ablesegenauigkeit bestenfalls starke Ausserbandstationen hören, auf diesen ist dafür der Empfang oft stabil und wenig durch Nachbarkanalstörungen getrübt.
 +
 +Unter der grossen Skala finden sich die (als störungsanfällige Schieberegler) ausgeführten Klang- und Lautstärkeregler,​ die Umschaltung für Netz- und Batterieempfang und der Abstimmknopf.
 +
 +Technisch ist der Aufbau unkompliziert,​ lediglich die Drucktastenaggregate und die Schiebepotis neigen zu Verschmutzungen,​ so dass bei einem Altgerät an diesen Punkten Reiningungsarbeiten notwendig werden können.
 +Ebenso unkompliziert gestaltet sich der Betrieb: mit dem roten Knopf einschalten,​ Bandtaste drücken, abstimmen, Lautstärke und Klang einstellen - fertig.
 +
 +Zusammenfassend handelt es sich beim Galaxy Mesa um einen mit zwei gespreizten Kurzwellenbändern ausgestatteten Kofferempfänger,​ der sich höchstens zum Einstieg in den Kurzwellenempfang oder als Werkstatt- /​Küchenradio eignet, es sei denn, es geht darum die Sammlung von Nordmendegeräten zu vervollständigen.
 +===== Technisches Prinzip =====
 +
 +==== Bestückung ====
 +Das Gerät ist halbleiterbestückt.
 +
 +===== Technische Unterlagen =====
 +
 +==== Entwicklung ====
 +{{gallery>:​images?​nordmende-galaxy-mesa4000*.jpg&​0&​80x80&​lightbox&​showtitle&​titlesort}}
 +==== Weitere Informationen ====
 +  * [[https://​www.radiomuseum.org/​r/​nordmende_galaxy_mesa_2000.html|Nordmende Galaxy Mesa 4000 auf der Website von www.radiomuseum.org]]
de/galaxy_mesa_4000.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/27 07:24 von mb