Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:kommerzielle_empfaenger

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:kommerzielle_empfaenger [2018/11/22 08:39]
mb [Kommerzielle Empfänger]
de:kommerzielle_empfaenger [2019/01/24 20:11]
mb
Zeile 1: Zeile 1:
-Über Jahrzehnte war die Kurzwellenkommunikation der einzige Weg, ohne Telephondrähte grenzüberschreitend kommunizieren zu können. Mit einem entsprechenden Geräte- und Antennenaufwand war auch so weltumspannende Kommunikation möglich. Störsender zur Unbrauchbarmachung eines missliebigen Signals waren in damaligen Zeiten das, was heute mit Netzsperren möglich gemacht wird.+{{ :​images:​rohde-schwarz-ek070-gb170.jpg?​direct&​300|}} ​Über Jahrzehnte war die Kurzwellenkommunikation der einzige Weg, ohne Telephondrähte grenzüberschreitend kommunizieren zu können. Mit einem entsprechenden Geräte- und Antennenaufwand war auch so weltumspannende Kommunikation möglich. Störsender zur Unbrauchbarmachung eines missliebigen Signals waren in damaligen Zeiten das, was heute mit Netzsperren möglich gemacht wird.
  
 Die älteren kommerziellen Empfänger finden sich im Abschnitt [["​Boatanchors"​]],​ die in Halbleitertechnologie aufgebauten Geräte in diesem Abschnitt. Die älteren kommerziellen Empfänger finden sich im Abschnitt [["​Boatanchors"​]],​ die in Halbleitertechnologie aufgebauten Geräte in diesem Abschnitt.
Zeile 9: Zeile 9:
 ^Hersteller^Typische Geräte^ ^Hersteller^Typische Geräte^
 |[[Kommerzielle Empfänger von Drake]]|[[R. L. Drake]] stellte ab den späten Fünfzigerjahren Amateurfunkempfänger und -transceiver her, die später zunehmend auch im kommerziellen Bereich eingesetzt wurden, in den Neunzigerjahren hatte Drake eine Reihe moderner [[Stationsempfänger von Drake|Stationsempfänger]] im Katalog.| |[[Kommerzielle Empfänger von Drake]]|[[R. L. Drake]] stellte ab den späten Fünfzigerjahren Amateurfunkempfänger und -transceiver her, die später zunehmend auch im kommerziellen Bereich eingesetzt wurden, in den Neunzigerjahren hatte Drake eine Reihe moderner [[Stationsempfänger von Drake|Stationsempfänger]] im Katalog.|
-|[[Kommerzielle Empfänger von RFT / Funkwerk Köpenick]]|Im VEB Kombinat Nachrichtenelektronik,​ Köpenik, fand sich die Nobelschmiede von Kommunikationsempfängern in der DDR, die Geräte wurden in verschiedene Länder des RGW (Comecon) exportiert.|+|[[Kommerzielle Empfänger von RFT / Funkwerk Köpenick]]|Im ​[[RFT Köpenick|VEB Kombinat Nachrichtenelektronik,​ Köpenik]], fand sich die Nobelschmiede von Kommunikationsempfängern in der DDR, die Geräte wurden in verschiedene Länder des RGW (Comecon) exportiert.|
 |[[Kommerzielle Empfänger von Rohde & Schwarz]]|Die Münchner Firma [[Rohde & Schwarz]] ist nach wie vor einer der bedeutenden Hersteller von Kommunikationsgerät und und Sendeanlagen auch im UKW-Bereich.| |[[Kommerzielle Empfänger von Rohde & Schwarz]]|Die Münchner Firma [[Rohde & Schwarz]] ist nach wie vor einer der bedeutenden Hersteller von Kommunikationsgerät und und Sendeanlagen auch im UKW-Bereich.|
 |[[Kommerzielle Empfänger von Telefunken]]|Die 1903 entstandene "​Gesellschaft für drahtlose Telegraphie mbH", die spätere [[Telefunken]],​ ging in verschiedene Hände über und ist einer der bedeutendsten deutschen Hersteller von Kommunikationsempfängern.| |[[Kommerzielle Empfänger von Telefunken]]|Die 1903 entstandene "​Gesellschaft für drahtlose Telegraphie mbH", die spätere [[Telefunken]],​ ging in verschiedene Hände über und ist einer der bedeutendsten deutschen Hersteller von Kommunikationsempfängern.|
de/kommerzielle_empfaenger.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/24 20:11 von mb