Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:mr73b

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

de:mr73b [2018/10/10 21:27] (aktuell)
mb angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Minix MR-73B ======
 +Import durch Ricofunk, Richter & Co., Hannover.
  
 +Der transistorisierte Minix MR-73 und die Nachfolgeversion MR-73B wurde in Japan hergestellt und von Richter & Co. in den deutschsprachigen Raum importiert, dank seinem Preis - Leistungsverhältnis war er ein beliebter Einsteigerempfänger.
 +
 +{{:​images:​divers-minix-mr73b.jpg?​600|Minix MR-73B}}
 +===== Technische Daten =====
 +  * [[Prinzip]]:​ [[Einfachsuperhet]],​ [[ZF]] 455 kHz
 +  * [[Betriebsarten]]:​ [[A1]] mit BFO, [[A3|AM (A3)]]
 +  * [[Frequenzbereich]]:​ 550 kHz bis 30,0 MHz (vier Bereiche)
 +  * [[Frequenzanzeige]]:​ Analogskala
 +  * [[Frequenzspeicher]]:​ keine
 +  * [[Signalstärkeanzeige]]:​ [[S-Meter]]
 +  * [[Signalbearbeitung]]: ​
 +  * [[Ausstattung]]: ​
 +  * [[Empfindlichkeit]]:​ [[A3|AM (A3)]] / [[Selektivität]]: ​ kHz (-6/-60 dB)
 +
 +==== Stromversorgung ====
 +  * [[Netzbetrieb]]:​ 110, 220 V
 +  * [[Akku / Batteriebetrieb]]:​ 12 V DC
 +
 +==== Dimensionen ====
 +  *  360 x 160 x 220 mm, Gewicht 6.5 kg
 +
 +==== Zubehör ====
 +
 +----
 +{{:​images:​divers-minix-mr73b-front.jpg?​600|Minix MR-73B}}
 +===== Bedienung =====
 +Der Minix MR-73B ist ein in ein einfaches Blechgehäuse eingebauter einfacher Weltempfänger,​ er bringt 6,5 kg auf die Waage.
 +
 +Die Frontplatte wird dominiert von zwei Skalenfenstern,​ links ist die Bandspreizskala für die Amateurfunkbänder angeordnet, rechts die Skala für die ungespreizten Bereiche "​general coverage"​. Zur Abstimmung in den gespreizten Bändern muss die rechte Skala auf die entsprechende Marke eingestellt werden, ein Buchstabe in einem Kreis. In der Mitte zwischen den Frequenzskalen das S-Meter.
 +
 +In der unteren Reihe der Bedienelemente liegt links neben der Kopfhörerbuchse der Betriebsschalter. Der Empfänger wird damit eingeschaltet,​ **AM** wird für den Empfang normaler amplitudenmodulierter Aussendungen gewählt, mit **AM-ANL** wird der Noise Limiter zugeschaltet,​ mit **SSB.CW** der BFO zum Empfang von [[CW]]- und Einseitenbandaussendungen aktiviert. Der BFO-Regler befindet sich in der linken oberen Frontplattenecke.
 +
 +In der Mitte findet sich der Abstimmknopf,​ der äussere Ring bedient die Hauptabstimmung,​ der innere Ring die Bandspreizskala.
 +
 +Rechts von liegt der Bandschalter,​ Band A (0,55-1.6 MHz) deckt die Mittelwelle,​ die Bänder B - D (1.6 - 4.5 / 4.5 - 12 / 12 - 30 MHz) die Kurzwelle ab. Ganz rechts findet sich die Antennenanpassung,​ der Lautstärkeregler **AF Gain** und ganz oben die Hochfrequenzverstärkung **ANT GAIN**.
 +
 +===== Technisches Prinzip =====
 +{{ :​images:​divers-minix-mr73b-back.jpg?​300|Minix MR-73B}} Einfachsuper mit analoger Frequenzaufbereitung.
 +
 +==== Bestückung ====
 +Das Gerät ist halbleiterbestückt.
 +
 +===== Technische Unterlagen =====
 +
 +==== Entwicklung ====
 +{{gallery>:​images?​divers-minix-mr73b*.jpg&​0&​80x80&​lightbox&​showtitle&​titlesort}}
 +==== Weitere Informationen ====
 +  * [[https://​www.radiomuseum.org/​r/​minix_mr_73b.html|Minix MR-73B auf der Website von www.radiomuseum.org]]
de/mr73b.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/10 21:27 von mb