Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:ra-1772

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

de:ra-1772 [2018/10/03 21:42]
mb angelegt
de:ra-1772 [2018/10/03 22:03] (aktuell)
mb
Zeile 4: Zeile 4:
 1978 präsentierte Racal unter der Bezeichnung RA-1772 einen kommerziellen durchstimmbaren Empfänger mit digitaler Frequenzanzeige,​ die entsprechende Version mit dekadischen Schaltern zur Frequenzeinstellung,​ die eher zum Fixfrequenz- als zum Suchempfang geeignet ist, trägt die Bezeichnung RA-1771. 1978 präsentierte Racal unter der Bezeichnung RA-1772 einen kommerziellen durchstimmbaren Empfänger mit digitaler Frequenzanzeige,​ die entsprechende Version mit dekadischen Schaltern zur Frequenzeinstellung,​ die eher zum Fixfrequenz- als zum Suchempfang geeignet ist, trägt die Bezeichnung RA-1771.
  
 +{{:​images:​racal-ra-1772.jpg?​600|Racal 1772}}
 ===== Technische Daten ===== ===== Technische Daten =====
   * [[Prinzip]]:​ [[Doppelsuperhet]],​ [[ZF]] 34 MHz   * [[Prinzip]]:​ [[Doppelsuperhet]],​ [[ZF]] 34 MHz
Zeile 23: Zeile 23:
  
 ==== Zubehör ==== ==== Zubehör ====
-  
  
 ---- ----
 +{{:​images:​racal-ra-1772-front.jpg?​600|Racal 1772}}
 ===== Bedienung ===== ===== Bedienung =====
 Das Gerät ist als 19 Zoll - Rackeinschub konzipiert, misst 48,3 x 17,8 x 41 cm und bringt 21 kg auf die Waage. Ein Netzgerät für zahlreiche Betriebsspannungen ist integriert. Das Gerät ist als 19 Zoll - Rackeinschub konzipiert, misst 48,3 x 17,8 x 41 cm und bringt 21 kg auf die Waage. Ein Netzgerät für zahlreiche Betriebsspannungen ist integriert.
Zeile 37: Zeile 36:
 Zuunterst finden sich neben dem Hauptschalter der Lautstärkeregler AF GAIN, ein Schalter für die automatische Frequenzkorrektur,​ die den Empfänger auf einem Träger(rest) einrasten lässt, und ein weiterer Kopfhöreranschluss. Zuunterst finden sich neben dem Hauptschalter der Lautstärkeregler AF GAIN, ein Schalter für die automatische Frequenzkorrektur,​ die den Empfänger auf einem Träger(rest) einrasten lässt, und ein weiterer Kopfhöreranschluss.
  
-Auf der Geräterückseite finden sich neben dem Betriebsspannungswähler und den Netzsicherungen Ausgänge für die Zwischenfrequenz,​ das 1 MHz-Oszillatorsignal (das Gerät kann auch von einem externen hochstabilen Referenzoszillator stabilisiert werden, die Buchse ist dann als Eingang umschaltbar) und die ISB - Zwischenfrequenz. An zwei Klemmleisten können zahlreiche Pegel und Steuersignale abgegriffen werden, die Antenneneingänge für 50 Ohm und Langdrahtantennen sind ebenfalls in BNC-Norm ausgeführt.+{{ :​images:​racal-ra-1772-back.jpg?​400|Racal 1772}} ​Auf der Geräterückseite finden sich neben dem Betriebsspannungswähler und den Netzsicherungen Ausgänge für die Zwischenfrequenz,​ das 1 MHz-Oszillatorsignal (das Gerät kann auch von einem externen hochstabilen Referenzoszillator stabilisiert werden, die Buchse ist dann als Eingang umschaltbar) und die ISB - Zwischenfrequenz. An zwei Klemmleisten können zahlreiche Pegel und Steuersignale abgegriffen werden, die Antenneneingänge für 50 Ohm und Langdrahtantennen sind ebenfalls in BNC-Norm ausgeführt.
    
 Die Bedienung ist völlig unproblematisch:​ nach Anschluss einer Langdrahtantenne wird das Gerät eingeschaltet,​ mit AF Gain die Lautstärke geregelt, bis ein Rauschen hörbar wird. Die Bedienung ist völlig unproblematisch:​ nach Anschluss einer Langdrahtantenne wird das Gerät eingeschaltet,​ mit AF Gain die Lautstärke geregelt, bis ein Rauschen hörbar wird.
de/ra-1772.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/03 22:03 von mb