Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:rf-b10

RF-B10

Hergestellt von National Panasonic.

Als Miniatur - Reiseempfänger folgte der RF-B10 im Jahr 1987 dem RF-9L nach.

Technische Daten

Stromversorgung

Dimensionen

  • 110 x 70 x 22 mm, Gewicht 0.145 kg

Zubehör


Der Panasonic RF-10L ist einer der kleinsten Reiseempfänger, mit den Abmessungen 110 x 70 x 22 mm wiegt gerade einmal 145 Gramm und ist noch etwas kleiner, als der Panasonic RF-9L.

Hinter dem Lautsprechergrill links auf der Front wirkt ein 5 cm durchmessender kleiner Lautsprecher. Rechts finden sich eine kleine rot leuchtende LED als Abstimmanzeige, darunter der grüne Ausschalter und der Schalter für FM (UKW) und MW/SW. Ein kleiner Schiebeschalter oberhalb der Frequenzskala wählt das entsprechende Band.

Rechts auf der Front finden sich die vertikal angeordneten Bandspreizskalen für das 49 - 16 m Band, die Frequenzablesegenauigkeit beträgt wohl um die 25 kHz.

Der Abstimmknopf findet sich an der rechten Schmalseite des Empfängers.

Der RF-10L ist ein sehr elegant wirkender miniaturisierter analoger Weltempfänger, der wirklich in jede Hemdentasche passt.

Technisches Prinzip

Superhet in Analogtechnik, lineare Bandspreizskalen für die Kurzwellenrundfunkbänder.

Bestückung

Das Gerät ist halbleiterbestückt.

Technische Unterlagen

Entwicklung

Der Listenpreis 1987 betrug 198.- DM.

Weitere Informationen

de/rf-b10.txt · Zuletzt geändert: 2021/12/20 20:22 von mb