Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:stationsempfaenger_von_drake

Stations - Empfänger von R. L. Drake

Von Robert Lloyd Drake wurde 1943 die R.L.Drake Company gegründet, die zunächst Amateurfunkzubehör herstellte, nach dem Umzug nach Miamisburg OH wurde mit dem 1-A im Jahre 1957 erstmals ein Kurzwellenempfänger vorgestellt, der in erstaunlich kompaktem Format die Amateurfunkbereiche abdeckte und als Dreifachsuper geschaltet, guten SSB-Empfang ermöglichte. Um 1960 - 1966 folgten mit dem 2-A (-C) weitere Empfänger die ebenfalls nur die Amateurfunkbänder abdeckten. 1964 wurde dann das erste Gerät der erfolgreichen R-4 Serie vorgestellt, der Doppelsuper erlaubte eine Ablesegenauigkeit von unter 1 kHz auf den Amateurfunkbändern und bequarzbaren Rundfunkbändern, mit dem optionalen Frequenzsynthesizer FS-4 war eine lückenlose Abstimmung im ganzen Kurzwellenspektrum möglich. 1978 folgte der R-7 / 7A, der das gesamte Kurzwellenspektrum von 10 kHz bis 30 MHz abdeckt und der in Varianten auch als Seefunkgerät hergestellt wurde.

Im April 1991 kehrte Drake mit der Ankündigung des R-8 auf dem Kurzwellenempfängermarkt zurück, das Gerät erntete gleichzeitig Lob und auch Kritik vor allem wegen der Bedienung. Von der Palette von Empfängern für ernsthafte Hörer haben allerdings nicht alle den Weg nach Europa gefunden. Die SW - Linie umfasst einfachere Tischmodelle im Low End - Bereich: der SW-1 kann nur AM-Signale empfangen, verfügt aber wie die grösseren Geschwister über ein Tastenfeld zur direkten Frequenzeingabe, der SW-2 beherrscht SSB-Empfang, weist mehr Speicher auf und kann über eine Fernbedienung gesteuert werden. Der SW-8 kann sogar portabel betrieben werden und verfügt über die Ausstattung eines Stationsempfängers. Die älteren mit Röhrentechnik arbeitenden Empfänger 1-A bis R-4C sind als Oldie - Empfänger unter den Boatanchors zu finden.

Semiprofessionelle Stationsempfänger von R. L. Drake

R-71978Dreifachsuper10 kHz - 30 MHzAM, USB, LSB, CW
R-7A1978Dreifachsuper10 kHz - 30 MHzAM, USB, LSB, CW
R-81991Doppelsuper100 kHz - 30 MHzAM, AM-Sync., USB, LSB, CW, FM; Synchrondetektor, PBT, Notch
R-8A1995Doppelsuper100 kHz - 30 MHzAM, AM-Sync., USB, LSB, CW, FM; Direktzugriff auf alle Filter und Betriebsarten, 440 Speicher
R-8B1997Doppelsuper10 kHz - 30 MHzAM, AM-Sync., USB, LSB, CW, FM; Synchrondetektor mit unabhängig wählbaren Seitenbändern, 1000 Speicher

Einfache Stationsempfänger von R. L. Drake

SW-11996Doppelsuper100 kHz - 30 MHzeinfacher Stationsempfänger mit 32 Speichern, nur AM, 1 kHz-Abstimmschritte
SW-21997Doppelsuper100 kHz - 30 MHzStationsempfänger mit 100 Speichern, AM, USB/LSB, opt. Fernbedienung 50Hz - Abstimmschritte
SW-81994Doppelsuper100 kHz - 30 MHz, UKW. AIR Bandportabler Stationsempfänger, AM, AM-Sync., USB/LSB
de/stationsempfaenger_von_drake.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/21 05:35 von mb