Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:sw-8

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

de:sw-8 [2018/07/15 21:36] (aktuell)
mb angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Drake SW - 8 ======
 +Hergestellt von [[R. L. Drake]].
  
 +Im Jahre 1994 präsentierte Drake einen portablen Kurzwellenempfänger,​ eine Novität aus dem Hause des renommierten Herstellers von Empfängern für Funkamateure und Kurzwellenhörer,​ die früheren Geräte waren nicht für mobilen Einsatz vorgesehen.
 +{{:​images:​drake-sw8.jpg?​600|Drake SW-8}}
 +===== Technische Daten =====
 +  * [[Prinzip]]:​ [[Doppelsuperhet]],​ [[ZF]] 55845 / 455 kHz / FM 10,7 MHz
 +  * [[Betriebsarten]]:​ [[A1]] mit BFO, [[SSB|USB / LSB]], [[A3|AM (A3)]], [[F3|FM (F3)]]
 +  * [[Frequenzbereich]]:​ Air Band (118 - 137 MHz), UKW (87 - 108 MHz), AM (100 kHz - 30 MHz, LW erst in Modellen ab 1996)
 +  * [[Frequenzanzeige]]:​ [[Digitalanzeige]],​ 100 Hz
 +  * [[Frequenzspeicher]]:​ 70 Speicher (inkl. Ablage der Empfangsparameter)
 +  * [[Signalstärkeanzeige]]:​ [[S-Meter]]
 +  * [[Signalbearbeitung]]: ​
 +  * [[Ausstattung]]: ​
 +  * [[Empfindlichkeit]]:​ [[A3|AM (A3)]] 2,0 µV; [[SSB]] < 0.5 µV; [[FM]] und Air Band < 4,0 μV  / [[Selektivität]]:​ 6, 4, 2.3 kHz (-6 dB)
 +
 +==== Stromversorgung ====
 +  * [[Netzbetrieb]]:​ 7 - 10 V = von einem externen 120 / 240 V - Netzadapter.
 +  * [[Akku / Batteriebetrieb]]:​ 6 x 1,5 V ([[UM-1]])
 +  * 
 +==== Dimensionen ====
 +  *  292 x 133 x 330 mm, Gewicht 4,5 kg
 +
 +==== Zubehör ====
 +
 +{{:​images:​drake-sw8-front.jpg?​600|Drake SW-8}}
 +===== Bedienung =====
 +Der Drake SW-8 ist ein tragbarer Kommunikationsempfänger,​ der nicht nur den ganzen AM-Bereich von 100 kHz bis  30 MHz, sondern auch das UKW-Rundfunkband und das Flugfunkband abdeckt.\\ ​
 +Das Gerät in seinem 29 x 13,3 x 33 cm grossen Kunststoffgehäuse wiegt 4,5 kg und kann an einem Tragegriff mitgeführt werden, mit sechs [[UM-1]]-Batterien und der Teleskopantenne kann man völlig netzunabhängig auf Senderjagd gehen.
 +
 +Die Abstimmung kann nach Einschalten durch einen Druck auf den Lautstärkeregler mit dem Abstimmknopf,​ mit UP/​DOWN-Tasten und mittels direkter Frequenzeingabe über die Zehnertastatur erfolgen. Mittels Doppelbelegung können die verschiedenen Betriebsparameter eingestellt werden, die drei ZF-Bandbreiten (6, 4 and 2.3 kHz), die kurze und lange [[AGC]]-Abklingzeit,​ der Synchrondetektor,​ ein HF-Abschwächer.
 +
 +Das Gerät verfügt über eine eingebaute Uhr mit Timerfunktionen,​ zwei verschiedene Einschaltzeiten können voreingestellt werden. Scan-Funktionen erlauben es, die Speicherplätze durchzuscannen.
 +
 +Auf der Geräterückseite finden sich eine PL259- Antennenbuchse,​ Klemmen für den Anschluss von FM und Flugfunkbandantennen,​ Anschlüsse für den externen Lautsprecher und Line Out.
 +
 +===== Technisches Prinzip =====
 +Doppelsuper,​ digitale PLL-Synthese.
 +
 +==== Bestückung ====
 +Das Gerät ist halbleiterbestückt.
 +
 +===== Technische Unterlagen =====
 +
 +==== Entwicklung ====
 +{{gallery>:​images?​*drake-sw8.jpg&​0&​80x80&​lightbox&​showtitle&​titlesort}}
 +==== Weitere Informationen ====
 +  * [[https://​www.radiomuseum.org/​r/​drake_sw_8.html|Drake SW-8 auf der Website von www.radiomuseum.org]]
de/sw-8.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/15 21:36 von mb