Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:telereader_cwr-670

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

de:telereader_cwr-670 [2019/04/25 21:21]
mb angelegt
de:telereader_cwr-670 [2019/04/25 21:22]
mb
Zeile 32: Zeile 32:
 Im **CW**-Mode zum Dekodieren von Morseaussendungen wird ein Signal mit 800 Hz Tonhöhe gefiltert und ausgewertet,​ der Decoder kann automatisch Geschwindigkeiten zwischen 20 - 250 ZpM dekodieren. Im **CW**-Mode zum Dekodieren von Morseaussendungen wird ein Signal mit 800 Hz Tonhöhe gefiltert und ausgewertet,​ der Decoder kann automatisch Geschwindigkeiten zwischen 20 - 250 ZpM dekodieren.
  
-Im **[RTTY]]**-Modus muss die weisse Taste BAUDOT gedrückt werden, um Funkfernschreibsendungen zu dekodieren. Standardmässig werden die tiefen Töne (Mark 1275 Hz) dekodiert, um die früher in den USA üblichen hohen Töne (Mark 2125 Hz) zu wählen, muss im Gerät eine Drahtbrücke durchtrennt werden. ​+Im **[[RTTY]]**-Modus muss die weisse Taste BAUDOT gedrückt werden, um Funkfernschreibsendungen zu dekodieren. Standardmässig werden die tiefen Töne (Mark 1275 Hz) dekodiert, um die früher in den USA üblichen hohen Töne (Mark 2125 Hz) zu wählen, muss im Gerät eine Drahtbrücke durchtrennt werden. ​
  
 Mit den grauen Tasten SHIFT wird die Differenz zwischen den Tönen für Mark und Space eingestellt,​ wählbar sind 170 Hz (Amateurfunk-RTTY),​ 425 Hz (kommerzielle Aussendungen) und 850 Hz (militärische Sendungen der NATO); mit dem FINE-Regler kann die Shift genau eingestellt werden, dies geschieht am einfachsten mit einem Oszilloskop zum Abstimmkontrolle. Mit den grauen Tasten SHIFT wird die Differenz zwischen den Tönen für Mark und Space eingestellt,​ wählbar sind 170 Hz (Amateurfunk-RTTY),​ 425 Hz (kommerzielle Aussendungen) und 850 Hz (militärische Sendungen der NATO); mit dem FINE-Regler kann die Shift genau eingestellt werden, dies geschieht am einfachsten mit einem Oszilloskop zum Abstimmkontrolle.
de/telereader_cwr-670.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/25 21:22 von mb